Knoten

Nach der Zwischenpräsentation in Konstruieren I (B.Arch1 & B.GK3) vorvergangene Woche war es nun an der Zeit, Hand, Hammer und Nagel an’s Brett anzulegen, um in jeder Seminargruppe einen der vielen Knotenpunkte der Raumzellen tätig zu untersuchen. Nach einer Vorlesung zur ‚Fügung‘ kam Prof. Dr. Rochus Hinkel (Künstlerische Grundlagen) im Seminar vorbei, um sich ein Bild von den Raumzellen zu machen. Unser Plan: im Sommersemester bis zu sechs der Raumzellen 1:1 zu bauen, um sie auf der donumenta 2018 in der Regensburger Altstadt auszustellen. Die Knoten waren ein winziger Vorgeschmack auf die geplante Realisierung einiger Raumzellen im kommenden Semester.

Es ging bei dieser Seminarübung nicht darum, handwerklich zu produzieren, sondern vielmehr darum, sich einen Eindruck vom „Möglichkeitsraum Material“ zu verschaffen. Das ist gelungen.

Und ganz nebenbei: ein paar Nägel einzuschlagen, gibt mit jedem gelungenen Schlag ein wenig mehr Sicherheit und Vertrauen in das eigene Tun. Ein schöner Augenblick, die Ergebnisse stehen zwischen P123 und P125.

2014W BA-Thesis, presentation pics

Presentation Jan, 21/22 2015

Here’s to you, students, photos of every presentation. Thank you for two interesting days with astonishing approaches to the topic of „Dem Leibe zuliebe“ by Prof. Markus Emde. Many thanks also to the president of our commission, Prof. Emde, as well as to my dear fellow colleagues Prof. Erich Proedl and DI LA Bernd Rohloff.

I sincerely wish you, newly made B.A.’s, a successful career in the field of architecture and its surroundings! See you in our Master Architecture & Context or let us have some news about where you’ve gone to work or to study.

Thank you all, on behalf of the whole commission.

Construction One

… intermediary presentation: well done, students from both disciplines, architecture and building climate!
And thank you, Christian K., Wolfgang B., Michael F. and Guenter F., for supporting Matthew Burger, Dr. Felix Wellnitz and myself in introducing our students to construction. It is a very creative and inspiring atmosphere we can work with, a very promising start in view of next semester’s topic.
But see for yourself:

IMG_1184.JPG

IMG_1174.JPG

IMG_1189.JPG

IMG_1175.JPG

IMG_1176.JPG