… wünsche ich Euch oder Ihnen, geneigte Leserinnen und Leser dieser Zeilen.

Frei nach Bertolt Brecht wünsche ich Euch und Ihnen allen, Ihr oder Sie mögt in diesem Jahr „in den verschiedenen Zeiten, guten, schlechten, dies oder jenes Angenehme zeigen“.

Mit guten Gedanken!