Der Anfang ist gemacht: nach der Einführung am vergangenen Donnerstag haben wir uns heute zu einer Führung des Vereins Geschichte für Alle e.V. zur Geschichte der Juden in Nürnberg getroffen. Oliver Otto wusste uns viel zu erzählen und hat seinen Bericht mit beeindruckenden Dingen wie den figürlichen Darstellungen an St. Sebald untermalt. Die Studierenden haben dem Nieselregen getrotzt – und es hoffentlich rechtzeitig zum Anpfiff zurück nach Regensburg geschafft…

Bis zur Verteidigung der Arbeiten am 9. Februar 2016 in der Halle A liegen noch arbeitsreiche Wochen vor den Studierenden: gutes Arbeiten, viel Erfolg!