und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Ihnen
und Euch allen.
2013 war für viele Menschen kein leichtes Jahr, das war
allenthalben zu beobachten. Das wird sich wahrscheinlich
nicht um Mitternacht am 31.12.2013 ändern. Doch nun kommen
erst einmal ein paar ruhige und feierliche freie Tage, bevor
wir uns alle wieder mit neuer Kraft in den Trubel des nächsten
Jahres hineinstürzen.

Und wer ein wenig Ruhe sucht, möge doch Morgenstern lesen,
da wird das Erwachen leicht und schön:
> Oft, wie oft, wenn ich erwache

Alles Gute!
ema

Madonna im Dom zu Augsburg