Der Raumspeicher aus dem BAR 2.1 Entwerfen steht im Mittelpunkt des Sommersemesters im Fach Konstruieren.

Während die Gebäudeklimatikstudierenden sich Wissen  um die Entwicklung von Dämm-, Speicher-, Trag- und Schutzschichten aneignen und deren Darstellung in Schichtenrissen üben, entwickeln die Architekturstudierenden ihren Entwurf aus dem ersten Semester in neuen Gruppenkonstellationen weiter.

Ab der Konstruktionsphase fusionieren die Studierenden beider Disziplinen und unterstützen sich gegenseitig im Prozess der Ausführungsplanung für ihren Raumspeicher. Bereits im zweiten Semester also werden sechs Lehrende das Konzept des vernetzten, interdisziplinären Arbeitens vermitteln. Massivbau integriert…

mit Prof. Erich Prödl, Prof. Joachim Wienbreyer und DI Architekt Wolfgang Brandl/ Architektur

sowie Prof. Dr.-Ing. Susan Draeger und DI M.Sc. Architektin Eva Fladerer/ Gebäudeklimatik

> Ablauf

> Aufgabe